Feedback Button
Red-Hosting Live Chat
Premium Mitglied bei Hosttest.de
Auf Facebook Fan werden Unserem Twitter folgen Wir bei XING Google Plus Logo Zu Ihren Favoriten hinzufügen Jetzt über unser News Informieren via RSS Feed
Umweltschutz
Umweltschutz Siegel

Auch wir als Unternehmen haben Verantwortung der Gesellschaft und unserer Zukunft gegenüber!

Deshalb machen auch wir uns gedanken zum Thema Klimaschutz. Es gibt einige Programme auf dem Markt zum Thema CO² Emissionsschutz, diese halten "nach unserer eigenen Meinung" meist nicht das was sie versprechen.

Durch den Betrieb eines Rechenzentrums lässt sich leider nicht alles der Umwelt zu liebe Optimieren, da ein Rechenzentrum sehr viel Strom benötigt um es am Laufen zu halten und um die gewünschte Performance zu gewährleisten.

Dadurch war für uns ein umdenken bezüglich des Klimaschutzes und Mut zur Warheit Notwendig.

Wir wollen keine CO2-Emissions- Zertifikate einkaufen, sondern Tatsächliche aggieren und das Sie als unser Kunde die Maßnahmen auch nachvollziehen können.

Wir haben die Betriebsdaten und Abläufe unseres Unternehmens Analysiert und versucht diese zu otimieren.

Die Anaylse erfolgte durch folgende Daten:

  • Stromverbrauch für den Betrieb des Rechenzentrums
  • Stromverbrauch für den Betrieb der Büroräume
  • Heizung und Klimaanlagen der entsprechenden Betriebräume
  • Fahrten der Mitarbeiter von und zu den entsprechenden Betriebräumen

Optimierung des Rechenzentrums:
Das Rechenzentrum kann nur bedingt optimiert werden, da eine optimierung nur aufgrund von Hardware Möglich ist. Die Stromzulieferanten können aufgrund der Notwendigen Leistungsstärke, eine Lieferung von Ökostrom nicht zu 100% garantieren.

Also haben wir in den letzten 10 Monaten die komplette Hardware ausgetauscht, um den Stromverbrauch zu minimieren, Die Notstromaggregate wurden mit BIO-Diesel befüllt.

Optimierung der Büroräume:
Alle Geräte wurden auf Notwendigkeit geprüft, Geräte die für den Betrieb des Geschäftsablaufs Notwendig sind, wurden gegen neue Energie Sparende Geräte ausgetauscht und miteinander vernetzt, dadurch benötigen wir weniger Geräte.

Bei der Kommunikation mit unseren Kunden sowie den Lieferanten wurde überwiegen auf Digitale (E-Mail) Form umgestellt, das erspart Papier.

Optimierung der Heizung und Klimaanlagen der entsprechenden Betriebräume:
Die Klimaanlage wurde gegen eine Wasserkühlung ausgetauscht und die Fenster wurden mit einer Folie bezogen, die zwar das Licht rein lässt doch die Wärme nicht ins Raum innere weiterführt.

Bei der Heizungsanlage konnten wir leider keine Optimierung durchführen, da die Infestionskosten den Tatsächlichen nutzen übersteigen würden.

Wir haben aber hier den Fokus auf die Zukunft gesetzt, wird die Heizungsanlage ausgetauscht, werden wir entsprechend eine Energie effiziente Lösung Vorziehen.

Optimierung der Fahrten unserer Mitarbeiter:
Unsere Mitarbeiter sind Täglich mit dem eigenen PKW ins Büro oder in andere Betriebstätten gefahren, dieses wurde nun umgestellt.

Wir haben unsere Mitarbeiter gebeten, soweit wie möglich die Öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen, dafür bezahlen wir ihnen auch entsprechenden die benötigten Fahrkarten.

Auch haben wir die Möglichkeit des HomeOffice den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt, dadurch werden die allgemeinen Resourcen eingespart!