Feedback Button
Red-Hosting Live Chat
Premium Mitglied bei Hosttest.de
Auf Facebook Fan werden Unserem Twitter folgen Wir bei XING Google Plus Logo Zu Ihren Favoriten hinzufügen Jetzt über unser News Informieren via RSS Feed
Das Rechenzentrum - Mit Level (3) zu Ihrem Erfolg

Level (3) - Logo
Server Raum
Racksysteme 19 Zoll
Konsole & Bearbeitung
Technik
Technik
Monitoring und Steuerung

Das Haupt-Rechenzentrum von Red-Hosting befindet sich bei Level3 in Hamburg, einem der modernsten Datacenter (POP) Deutschlands. Der Point of Presence verfügt über die folgenden wichtigsten Ausstattungsmerkmale:

Gesicherter Zugang
Das Rechenzentrum erfüllt höchste Sicherheitsstandards mit mehrschichtigen Sicherheitskontrollprozeduren, biometrischen Sensoren und permanenter Video- und Alarmüberwachung in einem geschlossenen System.

Klimatisierung
Die Klimatisierung bietet höchste Temperaturstabilität durch Unterflur-Frischluftzufuhr.

Unterbrechungsfreie Stromversorgung
Die Stromversorgung ist unterbrechungsfrei und redundant abgesichert, per USV und mit bereitstehenden Dieselgeneratoren. Im Notfall kann die Stromversorgung bis zu 48 Stunden autark aufrecht gehalten werden.

Modernes Löschsystem
Rauchmelder sowohl ober- als auch unterhalb des Bodens sorgen für maximale Feuersicherheit. Die Rohre des Löschsystems sind doppelt gesichert und werden erst bei einem Feueralarm geflutet.

Mehrfach redundante Anbindung.
Im Datacenter von Level3 Hamburg sind alle relevanten Carrier vertreten. Level3 selbst ist mit mehreren Gigabit/S national und international angebunden. Somit ist eine redundante Erreichbarkeit des Rechenzentrums stets gewährleistet.

Anbindung
Die Internetanbindung ist mehrfach redundant abgesichert und wird über zuverlässige Carrier realisiert. Für unsere Core-Router werden ausschließlich Geräte des Marktführers CiscoTM eingesetzt. Als Core-Router kommen Cisco 12000 zum Einsatz.

Die Gesamtbandbreite der Internetanbindung beträgt derzeit über 5000 Mbit/s und setzt sich folgendermaßen zusammen:

  • 2200 mbps Level(3)
  • 1000 mbps Cogent
  • 622 mbps Decix
  • 1000 mbps Work-IX
  • Zusätzlich stehen diverse private-Peers zur Verfügung

Level(3)
Level 3 betreibt einen durchgängigen, redundanten IP-Backbone mit einer Übertragungsrate von 10 Gbit/s (OC-192) (USA, Transatlantik und Europa). Das Netz ist dabei sowohl in Europa als auch in den USA in einer Ringstruktur angelegt, was optimale Ausfallsicherheit bietet.

Level 3 verwendet bereits MPLS (Multi-Protocol Label Switching), um Routing und Skalierung des Netzwerks noch effizienter zu gestalten und wird MPLS im gesamten Level 3-Netzwerk einsetzen, um so Dienstleistungsqualität (QoS) und private Netzwerke bieten zu können.

Das vollständig fehlertolerante Netzwerk von Level 3 bietet redundante Absicherung auf stadtinterner, nationaler und internationaler Ebene. Modernste Hardware und technische Einrichtungen gewährleisten die schnelle und sichere Übertragung der Daten.

Darüber hinaus gewährleistet Level(3) durch garantierte Serviceleistungen eine Netzwerkverfäügbarkeit von über 99,9 Prozent, geringe Latenzzeiten in allen Regionen sowie Paketverluste von weniger als 0,1 Prozent.

Cogent
Cogents durchgehendes optisches Netzwerk besteht aus vielfachen IP-over-WDM (wavelength division multiplexing)-Glasfaserringen in Metropolen in den Vereinigten Staaten von Amerika und Europa.

Cogent ist zurzeit in über 86 Märkten überall in den Vereinigten Staaten und in ganz Europa präsent.

Cogents Netzwerk versorgt jedes Colocenter mit bis zu 5 Gbit/s dedizierter Bandweite. Jeder POP ist mit Cisco Layer3 Terabit Core Routern ausgestattet. Die Core-Router sind über einen multinationalen Backbone verbunden, der aus vielfachen Gbit/s optischen Links besteht. Mit einer Leistungsfähigkeit von gegenwärtig 80 Gbit/s in den Vereinigten Staaten und 40 Gbit/s in Europa ist Cogents multi-nationales Netzwerk das größte in der Welt und ist auf einer Leistungsfähigkeit von insgesamt über ein Terabit einstellbar.

DE-CIX
DE-CIX ist der größte Peering Point in Deutschland mit über 170 angeschlossenen ISPs, einen durchschnittlichen Datenverkehr von über 40 Gbit/sec und einer angeschlossenen Bandbreite von insgesamt über 300 Gbit/sec. Red-Hosting steht eine eigene Leitung zum DE-CIX im Frankfurt zur Verfügung.

WORK-IX
Den Hamburger Peering Point "Work IX" gibt es seit dem Jahr 2002. Viele regionale und nationale Carrier sind bereits über den Work-IX angeschlossen.

Technik und Sicherheit im Einklang Bei der Wahl unserer Hardware gehen wir keine Kompromisse ein.

Sämtliche von Red-Hosting verwendete Hardware entspricht dem höchstmöglichen Industriestandard.

  • Chenbro Industrial Servergehäuse
  • Intel Quadcore Xeon CPUs
  • Intel Server Mainboards
  • Kensington REG Arbeitsspeicher
  • 3ware AMCC Raid Controller
  • Seagate Industrial Festplatten
  • 100/1000 Mbps Inhouse-Verbindungen
  • 24-Stunden-Server und Dienste-Monitoring

3ware  Logo Kingston Logo TYAN  Logo MaXtor  Logo Intel inside  Logo